Behandlungsmethoden

  • Kinder-, Jugend- und Erwachsenenkieferorthopädie mit systematisch ganzheitlichem Ansatz
  • Behandlung aller Zahnstellungsanomalien
  • kombiniert kieferorthopädisch-kieferchirurgische Therapie
  • Behandlung von Funktionsstörungen im Kauorgan und Kiefergelenk
  • Begleitbehandlung bei migräneartigen Spannungskopfschmerzen, Zahnfleisch- und Knochenschwund, erhöhte Abnutzung der Zähne und Tinnitus
  • neuromuskuläre Kieferorthopädie
  • myofunktionelle Kieferorthopädie
  • Schlafapnoetherapie (Schnarcherschienen)
  • Incognito, Invisalign
  • Toronto Konzept (TOC), bracketfreie Lingualapparatur, mit nur einem nicht sichtbaren Draht gleichzeitig (hybrid) mit Alignern
  • Apollo Konzept, surgery first, besonders patientenzentriertes Behandlungskonzept bei kombiniert kieferorthopädisch/kieferchirurgischen Behandlungsfällen, erst Chirurgie dann KFO
  • Frühbehandlungstherapie nach Dr. Marco Rosa: Die erste Phase des Wechselgebisses ist bei vielen Dysgnathien der ideale Zeitpunkt zu behandeln, wobei es um zwei Ziele geht- einen Durchbruch der bleibenden Zähne in der optimalen Position zu ermöglichen und ein normales Kieferwachstum positiv zu beeinflussen. Dies führt zu einer reduzierten zweiten Behandlungsphase, in manchen Fällen ist sogar keine weitere Behandlung mehr erforderlich.

Behandlungsmittel

  • Abnehmbare Geräte (Schwarzsche Platten, Crozatgeräte)
  • ganzheitliche Funktionstherapien (Aktivator, Bionator, Funktionsregler)
  • myofunktionelle Kieferothopädie mittels EFline (Exercises d´Education Fonctionelle)
  • Myobraces for Myokids nach Dr. Flutter
  • Byodynamische Kieferorthopädie nach Dr. Menzel
  • Orthopädische Geräte (Delaire-Masken, Head-Gear, Kopfkinn-Kappe)
  • Schienengeräte wie z.B. Invisalign, Sheridan-Technik (Essix)
  • Ausbildung in Begg-und Edgewise-Behandlungsweise („unsichtbare Spange“ und ästhetische Apparaturen)
  • Lingualtechnik (Filion/Paris, Wiechmann/Bad Essen, Weber/Johannisburg)
  • Speed (bevorzugtes Behandlungssystem)
  • Non-Compliance-Therapie mit Pendulum und Malu (Herbstgeschiebe, Jasper-Jumper, Flexdevelopper, Eureka-Spring, SUS und Wilson)